Polizei: Beihilfe oder freie Heilfürsorge

Polizei: Beihilfe oder freie Heilfürsorge

Wiesbaden, den 15.02.2021

  • Beihilfe
  • freie Heilfürsoge
  • Polizeibeamte
  • Polizeianwärter
  • Polizisten auf Probe

Die Art der Krankenversicherung für Polizeibeamte ist nicht bundeseinheitlich geregelt.

So erhalten z.B. Hessische Polizeibeamte Beihilfe nach der der hessischen Beihilfeverordnung, es sei denn, es handelt sich um Bereitschaftspolizisten, die nach §191 des Hessischen Beamtengesetzes der freien Heilfürsorge zugeordnet sind.

Unterschiede gibt es nicht nur von Bundesland zu Bundesland oder zum Bund, sondern auch die Laufbahn und der aktuelle Status des Polizisten können eine Rolle spielen.

So werden selbst im Bund Unterschiede gemacht. Während Bundesvollzugsbeamte Heilsfürsorge erhalten, gilt für Beamte des Wiesbadener BKA die Beihilferegelung.

Gerne sind wir Ihnen bei der für Sie passenden Lösung unter 0611-945892401 behilflich. 

Ihren persönlichen Antrag auf Ihren DBV Beihilfeergänzungstarif oder Ihre Anwartschaftsversicherung, können Sie aber auch hier online berechnen bzw. stellen.

Im folgenden Video der AXA und DBV wird das Thema Beihilfe oder Heilsfürsorge für Polizeibeamte erklärt:

 

Beitragsbemessungsgrenzen und Versicherungspflichtgrenzen 2021

Die Techniker Krankenkasse hat auf diesem PDF kürzlich Ihre Beitragssätze für 2021 veröffentlicht.

Außerdem sind u. A. die Beitragsbemessungs- und Versicherungspflichtgrenzen 2021 sehr gut dargestellt.

Wir empfehlen die Techniker generell sehr gerne als gesetzlichen Krankenversicherer, und bieten hier einen GKV Beitragsvergleich.

Unser Vergleichstool privater Krankenversicherungen finden Sie hier.

 

Die Techniker erklärt im Übrigen auch die folgenden Werte für 2021 sehr gut auf ihren Webseiten:

gesetzliche Krankenkassen ab 2021 bereits nach 12 Monaten wechseln

Mit Beginn einer neuen Beschäftigung können Arbeitnehmer in der GKV sofort die Krankenkasse wechseln.

Der Kündigungsvorgang entfällt, man kann ab 2021 sofort einen Neuantrag bei einer Krankenkasse seiner Wahl stellen.

Der Kündigungsvorgang fällt weg, da die neue Krankenkasse die alte Krankenkasse informiert.

Unseren Krankenkassenvergleich für 2021 finden Sie hier

 

Ein Euro Anwartschaft der privaten Krankenversicherung für Lehramtsstudenten

Für lediglich einen Euro monatlich können Lehramtsstudenten sich bei mehreren Krankenversicherungsunternehmen bereits im Studium ihren Gesundheitszustand für die private Krankenversicherung sichern. Mit Beginn des Referendariats und Ernennung zum Beamten auf Widerruf kann die Anwartschaft dann ohne erneute Gesundheitsprüfung in einen aktiven Vertrag umgestellt.

Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot.